08.10.2010 @ Maria

Take me for what I am – I´m a Beatfreak

Ein halbes Jahr ist es nun her, als die ganze Stadt auf einmal Neon gelb leuchtete und tausende handgemalter Smileys den verdutzten Betrachter anlächelten. Die Botschaft und der gleichzeitige Name der neuen Partyreihe: „I´m a Beatfreak“ war simpel und wurde von den zahlreichen Besuchern der Premiere am 23. April auch folglich, unterstützt in Bild und Ton, direkt in die Tat umgesetzt.
Am 08. Oktober ist es nun wieder soweit, aber vorher werden Eddings glühen, Berlin von einer neuen Neonfarbe erleuchtet und viele neue Smileyvariationen die Menschen anstrahlenJ. Am Abend selbst wird sich ein breites Spektrum von Künstlern versammeln, die musikalisch und optisch ein breites Feuerwerk abfeiern werden.

Hannes und Holger, aka AKA AKA, werden als Residents unserer Veranstaltung die Massen wieder zum ausflippen bringen. 2010, obwohl noch nicht vorbei, ist für die beiden schon jetzt ein überaus erfolgreiches Jahr! Auszüge sind unter anderem der 3. Platz in der Kategorie Minimal bei den Beatport Music Awards für Woody Woodpecker, die Kooperation mit Umami die für den Sommerhit „Ich & Du“ sorgte und natürlich ein dutzend Auftritte die immer nur durchgeschwitzte und glückliche Tanzwütige zurück ließen! Unterstützt wird das, von Auftritt zu Auftritt perfektionierte, Liveset von ihrem Trompeter. David Thalstroem, der neben der Trompete auch das Electronic Wind Instrument spielt, steuert so eine weitere, flächige Ebene zu AKA AKA´s Liveset bei, die ihr Set noch treibender macht!

Mobilee Records feierte jüngst sein fünfjähriges Jubiläum und da darf natürlich ein Vertreter des Berliner Vorzeigelabels nicht fehlen. Diesen Platz werden Exercise One mit ihrem Liveset einnehmen.

Um zwischen den vielen Liveacts noch Vetreter des klassischen Dejaying zu bieten freuen wir uns besonders über Daniel Steinberg. Sein neues Album „Shut Up“ kommt im Oktober auf Jesse Rose seinem Label Frontroom raus und Daniel wird in seinem Set sicherlich einige der neuen Tracks zum Besten geben.

Weitere Acts werden Onze LIVE, Asem Shama, Altmeister Holgi Star, Drauf&Dran für uns die Newcomer des Jahres die ihre Livesetpremiere geben, Toni Haupt, Sebastian Kremer, Cinthie, Sven Jozwiak, Funkenstroem LIVE, Liefeldt & Chlass, Mr. Beautywood und der Hexer sein.

Der musikalische Part wird natürlich wieder kräftig von optischen Highlights unterstützt. Diesmal werden die Visuals in Kooperation von den Lichtpiraten & den Telekollegen kreiert, die sich zusammen auf 3 Floors austoben werden.

25